Sie befinden sich hier: Service | Jugendförderung

Jugendförderung der Stadt Waldkappel

Reiner Kapinus ist Jugendpfleger der Stadt Waldkappel

 

Jugendliche brauchen Freiräume, aber auch Regeln. Durch die offene Jugendarbeit werden Räume geschaffen und Projekte angeboten, in denen sich die jungen Menschen in verschiedensten Bereichen ausprobieren können.  

Das JUZ in Waldkappel hat immer Montags und Mittwochs zwischen 16:00 und 18:00 geöffnet. Zur Zeit finden Planungen zur Renovierung und Ausstattung statt. Für Sach- und Geldspenden sind wir dankbar. Wir arbeiten mit dem Gütesiegel "Wir sind Nachfrager", Alkoholkonsum findet wenn überhaupt, dann nur zu besonderen Anlassen und in Maßen statt.  

Ab Mitte April findet in Kooperation mit Victor Ershov und der Sontraer Jugendförderung ein Skateboard-Workshop statt. 

In den Ortschaften werden verschiedene Projekte geplant, beachten Sie hierzu die Anzeigen in den Waldkappeler Nachrichten oder sehen Sie die aktuellsten Termine auch unter facebook.de/jugendwaldkappel 

Natürlich werden auch die verlässlichen Ferienspiele wieder in den Sommerferien (4. / 5. Woche) stattfinden.

 

ZUR PERSON:

Reiner Kapinus
geb. 28. 9. 1984 in Eschwege
verheiratet und ein Kind
ausgebildet als Gymnasiallehrer für die Fächer PoWi und Sport

Kontakt:
Telefon: 0151 18868712, Fax: 05656/922471
E-Mail: jugendpfleger-waldkappel@t-online.de

Sprechzeiten:
Mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr im Büro der Jugendförderung Waldkappel,
Leipziger Straße 34
- im Gebäude BÜCHEREI/JUGENDTREFF –

 

Jugendpflegerin Hoffmann