Sie befinden sich hier: Service | Aktuell

A44: Nächtliche Tunnelwartungsarbeiten zwischen Waldkappel und Hessisch Lichtenau



Aufgrund von Wartungsarbeiten in der Tunnelkette zwischen den A 44-Anschlussstellen Waldkappel und Hessisch Lichtenau-West kommt es vom 6.5. bis 10.5.2019 zu folgenden nächtlichen Sperrungen:

Am 6.5. ist die Fahrtrichtung Kassel zwischen den Anschlussstellen Waldkappel und Hessisch Lichtenau-Ost ab 20 Uhr bis 22 Uhr gesperrt. Ab 22 Uhr wird die Sperrung bis zur Anschlussstelle Hessisch Lichtenau-West erweitert und die Fahrtrichtung Eschwege kommt hinzu. Somit ist die A 44 zwischen den Anschlussstellen Waldkappel und Hessisch Lichtenau-West von 6.5., 22 Uhr bis 7.5., 5 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Am 7.5. wiederholt sich die Sperrung beider Fahrtrichtungen zwischen Waldkappel und Hessisch Lichtenau-West von 22 Uhr bis 8.5., 5 Uhr und ebenso am 8.5. von 22 Uhr bis 9.5., 5 Uhr.
Abschließend sind von 9.5., 20 Uhr bis 10.5., 5 Uhr beide Fahrtrichtungen einspurig befahrbar. 

Die Umleitung ist zwischen Waldkappel und Hesssich Lichtenau in beiden Richtungen ausgeschildert und verläuft über die ehemalige B 7.

Die technische Tunnelausstattung muss nach den Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln regelmäßig gewartet werden. Dies geschieht bei allen Tunnel im allgemeinen 4x pro Jahr. Bei zwei "großen" Wartungen im Jahr (Frühjahr und Herbst) wird die Technik im Tunnel gewartet, deshalb sind dann Tunnelsperrungen notwendig. Bei zwei "kleinen" Wartungen wird die Technik im Betriebsgebäude gewartet; dabei sind keine Tunnelsperrungen notwendig.

Mehr Informationen über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de